Umsetzung

Seit 2012 besteht ein Kaufrecht der politischen Gemeinde Wädenswil für das Grundstück Kat. Nr. 12894, Rütihof. Mit dem Konzept «Werkstadt Zürisee» wurde eine erste Rahmengebung formuliert. Aufgrund der vorläufigen Interessensbekundungen und positiven Rückmeldungen des lokalen Gewerbes, hat der Stadtrat am 27. Januar 2014 den Kaufkredit beim Gemeinderat beantragt.

Der Gemeinderat stimmte dem Kauf des unbebauten Grundstücks zu. In der anschliessenden Volksabstimmung am 30. November 2014 wurde das Vorhaben auch von den Stimmberechtigten an der Urne gutgeheissen.

In der Zwischenzeit wurde der öffentliche Gestaltungsplan ausgearbeitet. Er ist seit Juli 2016 rechtskräftig. Im Herbst 2016 übte der Stadtrat das Kaufrecht aus. Seither ist die Stadt Eigentümerin des Grundstücks.

Im Herbst 2017 werden voraussichtlich die ersten Parzellen verkauft. Gleichzeitig soll mit dem Bau der Erschliessungsanlagen (Strassen, Werkleitungen etc.) begonnen werden. Die Kosten hierfür sowie für die Arealentwicklung belaufen sich auf total CHF 8 Mio. Dieser Betrag wird von der Stadt vorinvestiert und von den Käufern anteilmässig über Beiträge zurückerstattet. Nach dem der Gemeinderat der Kreditsumme zugestimmt hatte, wurde das Vorgehen am 9. Juli 2017 von den Stimmberechtigten mit 75% Ja-Stimmen gutgeheissen.

Nun kann das Grundstück für den künftigen Gewerbe- und Technologiepark wie geplant weiterentwickelt, erschlossen und auch von Altlasten befreit werden. Voraussichtlich können im Sommer 2018 die ersten Firmen angesiedelt werden.